Das CRAFTMEAT

Rindfleisch von CRAFTMEAT ist rot bis dunkelrot und hat eine feine, weisse Marmorierung. Diese Fetteinschlüsse im Muskelfleisch, das intramuskuläre Fett, ist ein bedeutender Faktor für den Genusswert des Fleisches.

 

  • Mit steigendem intramuskulärem Fettgehalt entstehen kleine separate Muskelbündel. Dadurch wird die Zartheit des Fleisches erhöht.

  • Intramuskuläres Fett umhüllt das Muskelgewebe und verringert den Koch-bzw. Bratverlust. Dadurch steigt die Saftigkeit des Fleisches.

  • Intramuskuläres Fett ist Geschmacksträger, da die Aromastoffe fettlöslich sind und sich somit in der Fettfraktion des Fleisches befinden. 

 

Das CRAFTMEAT Rindfleisch stammt von ca. zwei Jahre alten männlichen (Ochsen) und weiblichen (Färsen) Tieren.

In unseren Reifekammern reift unser Fleisch langsam im Wet- und Dry-Age verfahren über mehrere Wochen. Die Rückenstücke lassen wir am Knochen bis zu sechs Wochen abhängen. Dadurch entwickelt das Fleisch ein unverkennbares Aroma von Nuss und Butter.